Kaizen Ryu Schnottwil, der innovative Sportverein:

  • Ju-Jitsu / Budo
  • Selbstverteidigung (Taktik, Strategie, Anatomie, Körperdynamik, Recht und Erste Hilfe)

Wir schöpfen das Stoffprogramm des Schweizerischen Judo- und Ju-Jitsu-Verbandes voll aus. 

Wir üben Ju-Jitsu im Sinne von Jigoro Kano aus. Kano gilt als Gründer des Judo. Seine Ansichten, in welchen Methoden trainiert werden soll, werden durch uns umgesetzt.

 

Seiryoku zenyo und Jita Kyoei (Jigoro Kano)

 

Seiryoku zenyo:

Uns ist die Anwendbarkeit wichtig. Für uns muss das Training, ganz im Sinne der beiden vgt. Maximen von Jigoro Kano, effizient und wirtschaftlich sein.

 

Jita Kyoei:

Wir legen sehr grossen Wert auf die Unversehrtheit der Trainierenden. Basis ist der gesundheitliche Aspekt, sowohl psychisch wie auch physisch.

 

Wir trainieren nach aktuellem Wissensstand und richten uns nach dem BASPO, sowie J&S und "Cool und Clean".

 

Die Kaizen-Methode aus der Wirtschaft, hilft uns den Verein schlank und fortschrittlich zu führen. 

Wir sind ein kleiner Verein, aber dafür achten wir besonders auf einen hohen Qualitäts-Standart. Die Mitgliederbeiträge werden in neues Trainingsmaterial investiert.

 

Wir verlangen eine gewisse Disziplin im Training. Als Eltern werden Sie aber erstaunt sein, dass die Kinder das 100% akzeptieren, in unseren Trainings aber trotzdem eine heitere Stimmung herrscht.